LitDev 1.2.16.0 DE Extension API

LD3DView LDArray LDBits LDBlueTooth LDCall
LDChart LDClient LDClipboard LDColours LDCommPort
LDController LDControls LDCursors LDDataBase LDDateTime
LDDebug LDDialogs LDDictionary LDEffect LDEmail
LDEncryption LDEvents LDFastArray LDFastShapes LDFigures
LDFile LDFocus LDftp LDGraph LDGraphicsWindow
LDHID LDImage LDInline LDIOWarrior LDList
LDLogic LDMath LDMathX LDMatrix LDMusic
LDNetwork LDPhysics LDProcess LDQueue LDRegex
LDResources LDScrollBars LDSearch LDServer LDSettings
LDShapes LDShell LDSort LDSound LDSpeech
LDStatistics LDStopwatch LDText LDTextWindow LDTimer
LDTranslate LDUnits LDUtilities LDVector LDWaveForm
LDWebCam LDWindows LDxml LDZip

LDControls
Steuerelemente für das GraphicsWindow (Intern: Control#).
example other-samples\DragDrop.sb, ListBox.sb, MediaPlayer.sb, RadioButtons.sb, RichTextBox.sb, RightClickMenu.sb, TreeView.sb

AddBrowser AddCheckBox AddComboBox
AddContextMenu AddDataView AddDocumentViewer
AddListBox AddListView AddMediaPlayer
AddMenu AddPasswordBox AddProgressBar
AddRadioButton AddRichTextBox AddSlider
AddTreeView AllowDrop BrowserHistory
BrowserNavigate BrowserPageLoaded BrowserSetURL
CheckBoxChanged CheckBoxGetState CheckBoxState
ComboBoxContent ComboBoxGetSelected ComboBoxItemChanged
ComboBoxSelect ContextMenuClicked DataViewAllowSort
DataViewAllowUserEntry DataViewButtonClicked DataViewCellValueChanged
DataViewClear DataViewColAlignment DataViewColumnReadOnly
DataViewColumnSort DataViewColumnVisible DataViewColumnWidths
DataViewDeleteRow DataViewGetFocus DataViewGetRow
DataViewGetSelected DataViewGetValue DataViewReadFromCSV
DataViewRowColours DataViewRowCount DataViewSaveAsCSV
DataViewSelectionChanged DataViewSetColumnButton DataViewSetColumnCheckBox
DataViewSetColumnComboBox DataViewSetFocus DataViewSetRow
DataViewSetValue DocumentViewerLoadXPS FileDropped
LastBrowser LastBrowserPage LastCheckBox
LastCheckBoxState LastComboBox LastComboBoxIndex
LastContextControl LastContextItem LastDataBaseTable
LastDataView LastDataViewButtonClicked LastDataViewCellValueChanged
LastDropFiles LastDropShape LastListBox
LastListBoxIndex LastListView LastListViewColumn
LastListViewRow LastMediaPlayer LastMenuControl
LastMenuItem LastPassword LastPasswordBox
LastRadioButton LastRadioButtonGroup LastRichTextBox
LastSlider LastSliderValue LastTreeView
LastTreeViewIndex ListBoxContent ListBoxGetSelected
ListBoxItemChanged ListBoxSelect ListBoxSelectionMode
ListViewClear ListViewColAlignment ListViewDeleteRow
ListViewEdit ListViewGetRow ListViewRowCount
ListViewSelectionChanged ListViewSetRow MediaPlayerEnded
MediaPlayerLoad MediaPlayerOpened MediaPlayerPause
MediaPlayerPlay MediaPlayerPlayTime MediaPlayerPosition
MediaPlayerSeek MediaPlayerSpeed MediaPlayerStop
MediaPlayerStretch MediaPlayerVolume MenuBackground
MenuChecked MenuClicked PasswordEntered
ProgressBarValue RadioButtonClicked RadioButtonGet
RadioButtonSet RichTextBoxCaseSensitive RichTextBoxClear
RichTextBoxDefault RichTextBoxFontBackground RichTextBoxFontBold
RichTextBoxFontFamily RichTextBoxFontForeground RichTextBoxFontItalic
RichTextBoxFontSize RichTextBoxFontUnderline RichTextBoxGetText
RichTextBoxIndentToTab RichTextBoxLoad RichTextBoxMargins
RichTextBoxReadOnly RichTextBoxSave RichTextBoxSelection
RichTextBoxSetText RichTextBoxTextAlignment RichTextBoxTextTyped
RichTextBoxWord SetButtonStyle SetCursorPosition
SetCursorToEnd SetSpellCheck SliderChanged
SliderGetValue SliderMaximum SliderValue
TextBoxReadOnly TextBoxTab TreeViewContent
TreeViewEdit TreeViewExpand TreeViewGetData
TreeViewGetSelected TreeViewItemChanged TreeViewSelect

AddBrowser(width,height,url)
Fügt ein WebBrowser Steuerelement im GraphicsWindow hinzu. AllowDrop ist voraktiviert (Intern: Control#).
Anzeige (lokaler) Webseiten (htm, mht, xht), Dokumente (pdf, xps), Text- (sb, txt, utf8, xml usw.; ini zuvor umbenennen) Media- (swf, flv), Bilddateien (bmp, gif, ico, svg usw.) oder Ordner (C:\Temp, cab, zip, ftp).
'BrowserPageLoaded' Ereignis wird ausgelöst, außer bei Ordner ("file:///Ordner" oder "ftp://").

width Die Breite des Browserelementes.
height Die Höhe des Browserelementes.
url Die im Browser zu ladende Webadresse oder lokaler Pfad (zB. "http://smallbasic.com", "litdev.co.uk", "file:///C:\Pfad\[Datei.ext]", "ftp://ftp.microsoft.com/").
returns Der Name des Browser Steuerelementes.

AddCheckBox(title)
Fügt ein CheckBox Steuerelement im GraphicsWindow hinzu (Intern: Control#). B: 17 (Text ""), H: 15.
title Der Titel rechts neben der CheckBox oder "".
returns Der Name der CheckBox Shape.

AddComboBox(list,width,height)
Fügt ein ComboBox Steuerelement im GraphicsWindow hinzu (Intern: Control#).
Akzeptiert (wenn fokusiert) Pfeiltasten, 'Pos1' und 'Ende' zum Durchscrollen der Optionen.
Linksbündige Anzeige aller Einträge (Text wie Zahl).

list Ein Array mit den ComboBox Daten.
Der Arrayindex ist die Reihe/Knotennummer und Arraywert ist der Anzeigetext im aktuellen Knoten:
liste[1] = "Option 1"
liste[2] = "Option 2"
liste[3] = "Option 3"
liste[4] = "Option 4"

width Die Breite der ComboBox (mind. 20, Buttonstandardhöhe bei Standard-FontSize 12: 20).
height Die DropDown Höhe der ComboBox (Standard: 0).
returns Der Name der ComboBox Shape.

AddContextMenu(shapeName,items,images)
Fügt einem Steuerelement oder Shape (welches Kontextmenüs unterstützt) ein Rechtsklick Kontextmenü hinzu (s.a. LDDialogs.AddRightClickMenu).
shapeName Der Name der Shape/Steuerelement.
items Ein Array von Auswahltexten für jeden Kontextmenüpunkt.
images Optionaler Array von Bildsymbolen, jeder oder alle können "" sein (Standardgröße 32x32 Pxl).
Dies können Rückgabenamen von ImageList.LoadImage, lokale oder Netzwerk- Bilddateien sein.


AddDataView(width,height,headings)
Fügt ein DataView Steuerelement zum GraphicsWindow hinzu (Intern: Control#).
Alle Zeilen und Spalten sind ab 1 indexiert. Daten setzen durch Doppelklick in Zelle, 'DataViewSetRow' oder 'DataViewSetValue'.
Zellenfarbe wählbar mit 'LDShapes.PenColour'.
Spaltenbreite automat. nach längster Zelle (incl. Titel).
Liegt immer über allen anderen Objekten im GraphicsWindow (Z-Index).
Rechtsklick Kontextmenü:
C̲opy Selected Rows
D̲elete Selected Rows
S̲elect All Strg A
C̲opy Strg C
P̲aste Strg V

width Die Breite der DataView (Scrollleiste wird ev. angezeigt).
height Die Höhe der DataView (Zeilenhöhe ca. 20). Ev. größer setzen als erwartete Höhe (Toleranz), später erst mit Controls.SetSize skalieren).
headings Die Spaltentitel der DataView als Array.
returns Der Name der DataView Shape.
example other-samples\DataView.sb

AddDocumentViewer(width,height)
Fügt ein DocumentViewer Steuerelement (mit Symbolleiste und Suchfunktion) hinzu (Intern: Control#).
Damit können Xps Dokumente (MS Version von Pdf) angezeigt werden.
AllowDrop ist voraktiviert.

width Die Breite des DocumentViewers.
height Die Höhe des DocumentViewers.
returns Der Name der DocumentViewer Shape.

AddListBox(list,width,height)
Fügt ein ListBox Steuerelement im GraphicsWindow hinzu (Intern: Control#).
Akzeptiert (wenn fokusiert) Pfeiltasten 'Up' und 'Down', 'Pos1' und 'Ende' zum Durchscrollen der Zeilen.

list Ein Array mit den ListBox Daten.
Der Arrayindex ist die Reihe/Knotennummer und Arraywert ist der Anzeigetext im aktuellen Knoten:
liste[1] = "Option 1"
liste[2] = "Option 2"
liste[3] = "Option 3"
liste[4] = "Option 4"

Alternativ auch ein LDArray oder eine LDList.

width Die Breite der ListBox.
height Die Höhe der ListBox.
returns Der Name der ListBox Shape.

AddListView(width,height,headings)
Fügt ein ListView Steuerelement im GraphicsWindow hinzu (Intern: Control#, s.a. LDDataBase.AddListView).
width Die Breite der ListView.
height Die Höhe der ListView.
headings Ein Array mit den Spaltentiteln für die ListView.
returns Der Name der ListView Shape.

AddMediaPlayer(width,height)
Fügt ein MediaPlayer Steuerelement (Abspielen von Musik, Videos usw.) im GraphicsWindow hinzu. AllowDrop ist voraktiviert (Intern: Control#).
width Die Breite des MediaPlayers (Standard: 0).
height Die Höhe des MediaPlayers (Standard: 0).
returns Der Name der MediaPlayer Shape.
example other-samples\MediaPlayer.sb

AddMenu(width,height,menuList,iconList,checkList)
Fügt ein Menüleiste Steuerelement im GraphicsWindow hinzu (Intern: Control#).
Farbgebung durch LDShapes.BrushColour bzw. MenuBackground für Untermenüs.

width Die Breite der Menüleiste.
height Die Höhe der Menüleiste (22 bei Standard Schrifteigenschaften).
menuList Ein Array mit den Menüpunkten. Index ist der Anzeigename im Menü und Wert ist der Anzeigename der übergeordneten Ebene.
Der Anzeigename der obersten Ebene sollte "Main" sein. Alle Namen dürfen nur einmalig vergeben werden, da diese beim Klick-Ereignis zurückgegeben werden.
Trennung ist "-", "--", "---" usw. Diese muß einmalig sein und kann nicht ausgewählt werden.
menuList["Datei"] = "Main"
menuList["Öffnen"] = "Datei"
menuList["-"] = "Datei"
menuList["Ende"] = "Datei"
menuList["Hilfe"] = "Main"
menuList["Hilfe zeigen"] = "Hilfe"

iconList Optionaler Array von Symbolbildern (Url oder ImageList) bzw. "" für ohne:
iconList["Datei"] = dir+"\Symbol.png"

checkList Optionaler Array für auswählbare Punkte oder "" für keine (Haken, nicht exclusiv).
Der Wert ist der anfängliche Auswahlstatus ("True", "False" oder "" für ohne Statusanzeige):
checkList["Hilfe zeigen"] = "True"

returns Der Name der Menüleiste Shape.

AddPasswordBox(width,height,length)
Fügt ein PasswordBox Steuerelement hinzu (Intern: Control#).
TextBox ohne Anzeige eingegebener Zeichen. 'PasswordEntered' Ereignis wird erst nach Drücken der Eingabetaste ausgelöst.

width Die Breite der PasswordBox.
height Die Höhe der PasswordBox.
length Die maximale Zeichenanzahl für das einzugebene Passwort.
returns Der Name der PasswordBox Shape.

AddProgressBar(width,height,orientation)
Fügt ein Fortschrittsanzeige Steuerelement (Werte 0-100 [%]) hinzu (Intern: Control#).
width Die Breite der ProgressBar.
height Die Höhe der ProgressBar.
orientation Horizontal oder vertikal? "H" (Standard) oder "V".
returns Der Name der ProgressBar Shape.

AddRadioButton(title,group)
Fügt ein RadioButton Steuerelement im GraphicsWindow hinzu. Standard: BxH = 16x15 ohne Text (Intern: Control#).
Je Gruppe kann nur ein RadioButton aktiv gesetzt sein (XOR exklusiv).

title Der Titel rechts neben dem RadioButton oder "".
group Der Gruppenname für den RadioButton in "".
returns Der Name der RadioButton Shape.

AddRichTextBox(width,height)
Fügt eine RichTextBox im GraphicsWindow hinzu. AllowDrop ist voraktiviert. Anzeige von rtf und Textdateien (Intern: Control#).
Bei Bedarf rechte/untere Scrollleiste (Breite: 18).

width Die Breite der RichTextBox.
height Die Höhe der RichTextBox.
returns Der Name der RichTextBox Shape.
example other-samples\RichTextBox.sb

AddSlider(width,height,orientation)
Fügt ein Schieberegler Steuerelement (Standard: 0 - 100 bzw. SliderMaximum) hinzu (Intern: Control#).
Erlaubt Cursortasten Left|Down, Right|Up (um -/+0.1%), sowie PageUp/Next (um -/+1%), Home/End (zu 0/100%).

width Die Breite des Sliders ("V" Optimalbreite 22).
height Die Höhe des Sliders ("H" Optimalhöhe 22).
orientation Horizontal oder vertikal? "H" (Standard) oder "V".
returns Der Name der Slider Shape.

AddTreeView(tree,width,height)
Fügt ein Baumansicht Steuerelement im GraphicsWindow hinzu (Intern: Control#).
Akzeptiert (wenn fokusiert) Pfeiltasten, 'Pos1' und 'Ende' zum Durchscrollen der Knoten.

tree Ein 2D Array mit den TreeView Daten:
Der erste Index ist die Reihe/Knotennummer.
Der zweite Index ist der Index des Elternknoten des aktuellen Knoten (0 für oberste Ebene).
Der Arraywert ist der angezeigte Text im betreffenden Knoten:
baum[1][0] = "Ebene 1"
baum[2][1] = "Ebene 1 1"
baum[3][1] = "Ebene 1 2"
baum[4][0] = "Ebene 2"

width Die Breite der TreeView.
height Die Höhe der TreeView.
returns Der Name der TreeView Shape.

AllowDrop(shapeName)
Setzt eine Shape um darauf 'Ziehen&Ablegen' (Drag&Drop) zu erlauben.
Folgende UI-Elemente werden unterstützt, um (+mit/-ohne FileDropped Ereignis) darauf abgelegte Datei(en)/Ordner zu verarbeiten:
+ Datei-/Orderpfad auf TextBox bzw. mehrere Datei-/Ordnerpfade (als Array) auf MultiLineTextBox oder Textshape.
+ Bilddatei auf Bildshape oder "Background" für GW-Hintergrund (Bildansicht).
+ 3D-Modelldatei (s. LD3DView.LoadModel) auf ein Objekt in 3DView.
- Zu öffnende Datei auf RichTextBox (voraktiviert, Textansicht).
- Anzuzeigendes Xps Dokument in DocumentViewer (voraktiviert).
- Mediendateien für MediaPlayer (wenn gültiges Medium bereits geladen, voraktiviert).
- Anzuzeigendes Dokument oder Url in Browser (voraktiviert).

shapeName Der Name der Shape für Dateiablage.
"Background" (automat. DrawResizedImage(bild,0,0,gw,gh) ohne FileDropped Ereignis).


BrowserHistory(shapeName)
Ermittelt alle zuvor geladenen Adressen im Browserverlauf als Array.
Jede Adresse ist nur einmalig gelistet in der Reihenfolge des Erstbesuchs aber spiegelt nicht die konkrete Adressreihenfolge.

shapeName Der Name des Browser Steuerelementes.
returns Ein Array mit den URLs/Pfaden des Verlaufs.

BrowserNavigate(shapeName,direction)
Navigiert im Inhaltsverlauf eines Browsers um eine Adresse vor (F) oder zurück (B) in der Besuchsreihenfolge. 'BrowserPageLoaded' Ereignis wird immer ausgelöst.
shapeName Der Name des Browser Steuerelementes.
direction "B" oder "F" für Rück-/Vorwärts in 'BrowserHistory'.

BrowserPageLoaded
Ereignisaufruf beim Laden einer Browserseite.

BrowserSetURL(shapeName,url)
Setzt den Inhalt/Adresse für ein WebBrowser Steuerelement. 'BrowserPageLoaded' Ereignis wird immer ausgelöst.
shapeName Der Name des Browser Steuerelementes.
url Die im Browser zu ladende Webadresse oder lokaler Pfad (zB. "http://smallbasic.com", "litdev.co.uk", "file:///C:\Pfad\[Datei.ext]", "ftp://ftp.microsoft.com/").

CheckBoxChanged
Ereignisaufruf bei Anklicken einer Checkbox (an-/abhaken).

CheckBoxGetState(shapeName)
Ermittelt den Auswahlstatus einer CheckBox.
shapeName Der Name der CheckBox Form.
returns Der Status der CheckBox ("True" oder "False").

CheckBoxState(shapeName,state)
Setzt den Auswahlstatus für eine CheckBox. Bei einer Statusänderung wird auch 'CheckBoxChanged' Event ausgelöst.
shapeName Der Name der CheckBox Form.
state Der CheckBox Auswahlstatus ("True" oder "False").

ComboBoxContent(shapeName,list)
Ersetzt/Aktualisiert die Liste in einer ComboBox.
shapeName Der Name der ComboBox Shape.
list Ein Array mit den ComboBox Daten.
Der Arrayindex ist die Reihe/Knotennummer und Arraywert ist der Anzeigetext am aktuellen Knoten:
liste[1] = "Option 1"
liste[2] = "Option 2"
liste[3] = "Option 3"
liste[4] = "Option 4"


ComboBoxGetSelected(shapeName)
Ermittelt den aktuell gewählten Knoten in einer ComboBox.
shapeName Der Name der ComboBox.
returns Der gewählte Knoten in der ComboBox (Arrayindex, Standard: 1).

ComboBoxItemChanged
Ereignisaufruf bei Auswahländerung in einer ComboBox oder Anklicken des gewählten Elementes.

ComboBoxSelect(shapeName,node)
Setzt einen Knoten in einer ComboBox als Auswahl.
shapeName Der Name der ComboBox.
node Der auszuwählende Knoten (Arrayindex, Standard: 1).

ContextMenuClicked
Ereignisaufruf bei Auswahl eines Rechtsklick-Kontextmenupunktes in einer Form oder Steuerelement .

DataViewAllowSort(shapeName,allow)
Erlaubt Spaltensortierung in einer DataView bei Mausklick auf einen Spaltentitel.
shapeName Der Name der DataView.
allow Sortierung erlauben? "True" (Standard) oder "False".
returns "SUCCESS" bei Erfolg, sonst "FAILED".

DataViewAllowUserEntry(shapeName,allow)
Setzt die Benutzereingabe von Daten in der untersten Zeile einer DataView.
Bei "False" wird diese Zeile auch ausgeblendet.

shapeName Der Name der DataView.
allow Benutzereingabe von Daten zulassen? "True" (Standard) oder "False".
returns "SUCCESS" bei Erfolg, sonst "FAILED".

DataViewButtonClicked
Ereignisaufruf bei Anklicken eines DataView Button.

DataViewCellValueChanged
Ereignisaufruf bei Änderung eines Zellenwertes in einer DataView, nachdem dieser übernommen wurde (zB. Auswahl außerhalb der Zelle).

DataViewClear(shapeName)
Löscht alle Zeilen in einer DataView.
shapeName Der Name der DataView.
returns "SUCCESS" bei Erfolg, sonst "FAILED".

DataViewColAlignment(shapeName,col,alignment)
Setzt die Anzeigeausrichtung für eine gesamte Spalte in einer DataView.
shapeName Der Name der DataView.
col Die Spaltennummer (ab 1).
alignment Die Ausrichtung:
"Left" linksbündig (Standard)
"Center" zentriert
"Right" rechtsbündig

returns "SUCCESS" bei Erfolg, sonst "FAILED".

DataViewColumnReadOnly(shapeName,col,readOnly)
Setzt Schreibschutz für eine Spalte in einer DataView.
shapeName Der Name der DataView.
col Die Spaltennummer (ab 1).
readOnly Schreibschutz setzen? "True" oder "False" (Standard).
returns "SUCCESS" bei Erfolg, sonst "FAILED".

DataViewColumnSort(shapeName,col,ascending)
Sortiert die Einträge einer DataView nach einer bestimmten Spalte.
shapeName Der Name der DataView.
col Die Spaltennummer nach der sortiert wird (ab 1).
ascending Sortierrichtung? Aufsteigend ("True") oder absteigend ("False", Standard).
returns "SUCCESS" bei Erfolg, sonst "FAILED".

DataViewColumnVisible(shapeName,col,visible)
Setzt die Sichtbarkeit für eine Spalte in einer DataView (nicht für linke Indexspalte).
Verwendung um zB. die ID Spalte einer Datenbank zu verbergen.

shapeName Der Name der DataView.
col Die Spaltennummer (ab 1).
visible Spalte anzeigen? "True" (Standard) oder "False".
returns "SUCCESS" bei Erfolg, sonst "FAILED".

DataViewColumnWidths(shapeName,widths)
Setzt die Spaltenbreiten in einer DataView (Linke Indexspalte: 60 Pxl Breite).
shapeName Der Name der DataView.
widths Ein Array mit den einzelnen Spaltenbreiten [Pxl] ("" zur Auto-Anpasssung).
returns "SUCCESS" bei Erfolg, sonst "FAILED".

DataViewDeleteRow(shapeName,row)
Löscht eine gesamte Datenzeile aus einem DataView Steuerelement.
shapeName Der Name der DataView.
row Die Zeilennummer (ab 1).
returns "SUCCESS" bei Erfolg, sonst "FAILED".

DataViewGetFocus(shapeName)
Ermittelt die aktuell fokusierte Zelle in einer DataView.
shapeName Der Name der DataView.
returns Ein 1D Array mit aktuell fokusierter Zeilen- und Spaltennummer ("1=Zeile#;2=Spalte#;"), sonst "".

DataViewGetRow(shapeName,row)
Ermittelt eine gesamte Datenzeile in einem DataView Steuerelement.
shapeName Der Name der DataView.
row Die Zeilennummer (ab 1).
returns Ein Array mit einzelnen Zellenwerten (einer pro Spalte) bei Erfolg, sonst "".

DataViewGetSelected(shapeName)
Ermittelt eine Liste aller ausgewählten Zellen in einer DataView.
shapeName Der Name der DataView.
returns Die aktuell gewählten Zeilen und Spalten als 2D Array:
zellen[1][1] = zeile# bzw.
zellen[1][2] = spalte# 'Zelle1


DataViewGetValue(shapeName,row,col)
Ermittelt den Wert in einer angegebenen Zelle einer DataView.
shapeName Der Name der DataView.
row Die Zeilennummer (ab 1).
col Die Spaltennummer (ab 1).
returns Der Zellenwert oder "".

DataViewReadFromCSV(shapeName,fileName,append)
Fügt Daten aus einer CSV (comma separated values) Textdatei in ein DataView Steuerelement ein.
shapeName Der Name der DataView.
fileName Der volle Pfad der CSV Datei.
append Daten am Ende der DataView anfügen? "True" oder "False".
returns "SUCCESS" bei Erfolg, sonst "FAILED".

DataViewRowColours(shapeName,row,background,foreground)
Setzt Hinter- und Vordergrundfarbe für eine Datenzeile in einer DataView.
Die entsprechenden Zeilen müssen bereits definiert/gesetzt sein.

shapeName Der Name der DataView.
row Die Zeilennummer oder 0 (alle Zeilen abwechselnd).
background Die Hintergrundfarbe.
foreground Die Text-/Vordergrundfarbe (PenColour).
returns "SUCCESS" bei Erfolg, sonst "FAILED".

DataViewRowCount(shapeName)
Ermittelt die Zeilenanzahl in einem DataView Steuerelement.
shapeName Der Name der DataView.
returns Die Anzahl der Zeilen.

DataViewSaveAsCSV(shapeName,fileName,append)
Speichert die Gesamtdaten einer DataView in eine CSV (comma separated values) Textdatei.
shapeName Der Name der DataView.
fileName Der volle Pfad der CSV Datei.
append Daten am Ende der CSV Datei anfügen? "True" oder "False".
returns "SUCCESS" bei Erfolg, sonst "FAILED".

DataViewSelectionChanged
Ereignisaufruf bei Auswahländerung in einer DataView.
Wird nicht ausgelöst für DataView(SetColumn) Button Klicks, dafür 'DataViewButtonClicked' verwenden.
Wird nicht ausgelöst für DataView(SetColumn) CheckBox oder -ComboBox Klicks, dafür 'DataViewCellValueChanged' verwenden.


DataViewSetColumnButton(shapeName,col)
Ändert ein Spaltenelement einer DataView zu Button(s). Für Ereignis s. DataViewButtonClicked.
Dies sollte gesetzt werden bevor Daten hinzugefügt werden, nach Erstellung der DataView.
Ist die DataView an die Datenbank gebunden, dann nach dem Setzen von LDDataBase.EditTable setzen.
Die Daten in diesen Zellen werden zu den Buttontiteln.

shapeName Der Name der DataView.
col Die Spaltennummer (ab 1).
returns "SUCCESS" bei Erfolg, sonst "FAILED".

DataViewSetColumnCheckBox(shapeName,col)
Ändert ein Spaltenelement einer DataView zu CheckBox(en). Für Ereignis s. DataViewCellValueChanged.
Dies sollte gesetzt werden bevor Daten hinzugefügt werden, nach Erstellung der DataView.
Ist die DataView an die Datenbank gebunden, dann nach dem Setzen von LDDataBase.EditTable setzen.
Die Daten für diese Zellen sollten "True" oder "False" beinhalten.

shapeName Der Name der DataView.
col Die Spaltennummer (ab 1).
returns "SUCCESS" bei Erfolg, sonst "FAILED".

DataViewSetColumnComboBox(shapeName,col,data)
Ändert eine Spalte in einer DataView zu ComboBox(en) mit wählbaren Werten. Für Ereignis s. DataViewCellValueChanged.
Sollte gesetzt werden bevor Daten eingetragen werden, nach Erstellung der DataView.
Ist die DataView an die Datenbank gebunden, dann nach dem Setzen von LDDataBase.EditTable setzen.
Die zu ermittelnden/setzenden Zellendaten sind die unter 'data' Parameter gesetzten Arraywerte.

shapeName Der Name der DataView.
col Die Spaltennummer (ab 1).
data Die gewählten Daten für die ComboBox(en) als Array.
returns "SUCCESS" bei Erfolg, sonst "FAILED".

DataViewSetFocus(shapeName,row,col)
Setzt den Fokus auf eine angegebene Zelle in einer DataView.
shapeName Der Name der DataView.
row Die Zeilennummer (ab 1).
col Die Spaltennummer (ab 1).
returns "SUCCESS" bei Erfolg, sonst "FAILED".

DataViewSetRow(shapeName,row,values)
Setzt eine Datenzeile in einem DataView Steuerelement (hinzu).
shapeName Der Name der DataView.
row Die Zeilennummer (ab 1).
Ist diese Zeilennummer höher als die aktuelle Zeilenanzahl, wird eine neue Zeile angefügt, sonst werden vorhandene Zeilendaten überschrieben.

values Ein Array mit einzelnen Zellenwerten (einer pro Spalte).
Leere Zellen/Arraywerte mit " " besetzen/auffüllen.

returns "SUCCESS" bei Erfolg, sonst "FAILED".

DataViewSetValue(shapeName,row,col,value)
Setzt den Wert in einer angegebenen Zelle einer DataView.
shapeName Der Name der DataView.
row Die Zeilennummer (ab 1).
col Die Spaltennummer (ab 1).
value Der zu setzende Wert.
returns "SUCCESS" bei Erfolg, sonst "FAILED".

DocumentViewerLoadXPS(shapeName,fileName)
Lädt eine Xps Datei zur Ansicht in einen DocumentViewer.
shapeName Der Name der DocumentViewer Shape.
fileName Der volle Pfad der zu ladenden und anzuzeigenden Xps Datei.

FileDropped
Ereignisaufruf wenn Datei(en) oder Ordner auf ein Steuerelement, Bildshape oder 3DView (per AllowDrop) gezogen&abgelegt wurde(n).

LastBrowser
Ermittelt den Name der letzten Browser Shape, worin eine Seite geladen wurde.

LastBrowserPage
Ermittelt die letzte geladene Browserseite (Url oder file:///C:/lokale/Datei.ext), nachdem die Seite vollständig geladen ist.

LastCheckBox
Ermittelt den Name der zuletzt geklickten CheckBox (An- oder Abwahl).

LastCheckBoxState
Ermittelt den Auswahlstatus ("True" oder "False") der zuletzt geklickten CheckBox.

LastComboBox
Ermittelt den Name der letzten ComboBox mit Auswahländerung.

LastComboBoxIndex
Ermittelt den gewählten Index (Knotennummer) für die letzte ComboBox mit Auswahländerung.

LastContextControl
Ermittelt das Steuerelement/Shape mit dem letzten gewählten Rechtsklick-Kontextmenüpunkt.

LastContextItem
Ermittelt den Arrayindex der Kontextauswahl im letzten Steuerelement/Shape mit gewähltem Rechtsklick-Kontextmenüpunkt.

LastDataBaseTable
Ermittelt den Name der letzten Datenbank Tabelle, für welche Auswahländerung in einer DataView stattfand.

LastDataView
Ermittelt den Name der letzen DataView mit Auswahländerung.

LastDataViewButtonClicked
Ermittelt Zeile, Spalte und Wert des zuletzt geklickten DataView Button als 3-elementigen Array.

LastDataViewCellValueChanged
Ermittelt Zeile, Spalte und Wert der letzten Zelle einer DataView, deren Wert geändert wurde, als 3-elementigen Array.

LastDropFiles
Ermittelt die Pfad(en) der zuletzt 'gezogen&abgelegten' Datei(en) als Array.

LastDropShape
Ermittelt den Name der Shape, worauf zuletzt eine Datei 'gezogen&abgelegt' wurde (zB. Background, Image#, View3D# usw.).

LastListBox
Ermittelt den Name der letzten ListBox mit Auswahländerung.

LastListBoxIndex
Ermittelt den gewählten Index (Knotennummer) für die letzte ListBox mit Auswahländerung.

LastListView
Ermittelt den Name der letzten ListView mit Auswahländerung.

LastListViewColumn
Ermittelt die zuletzt gewählte Spaltennummer in einer ListView.

LastListViewRow
Ermittelt die zuletzt gewählte Zeilennummer in einer ListView.

LastMediaPlayer
Ermittelt den Name des letzten MediaPlayer, für den ein Ereignis stattfand.

LastMenuControl
Ermittelt den Name des letzten Menü Steuerelementes mit Auswahländerung.

LastMenuItem
Ermittelt den Name des zuletzt gewählten Menüpunktes in einem Menü Steuerelement.

LastPassword
Ermittelt das zuletzt in eine PasswordBox eingegebene Passwort.

LastPasswordBox
Ermittelt den Name der letzten PasswordBox mit Eingabeereignis (Eingabetaste gedrückt).

LastRadioButton
Ermittelt den Name für den letzten gewählten RadioButton.

LastRadioButtonGroup
Ermittelt den Gruppenname für den zuletzt gewählten RadioButton.

LastRichTextBox
Ermittelt den Name der RichTextBox, in der zuletzt Text geschrieben/eingefügt/geändert wurde.

LastSlider
Ermittelt den Name des letzten Sliders mit Auswahländerung.

LastSliderValue
Ermittelt den Wert des zuletzt aktiven Sliders (Std: 0-100 bzw. 0-SliderMaximum, 13 Dezimalen).

LastTreeView
Ermittelt den Name der letzten TreeView mit Auswahländerung.

LastTreeViewIndex
Ermittelt den Index (Knotennummer) in der letzten TreeView mit Auswahländerung.

ListBoxContent(shapeName,list)
Ersetzt/Aktualisiert eine ListBox Liste.
shapeName Der Name der ListBox Shape.
list Ein Array mit den ListBox Daten.
Der Arrayindex ist die Reihe/Knotennummer und Arraywert ist der Anzeigetext am aktuellen Knoten:
liste[1] = "Option 1"
liste[2] = "Option 2"
liste[3] = "Option 3"
liste[4] = "Option 4"

Alternativ auch ein LDArray oder eine LDList.


ListBoxGetSelected(shapeName)
Ermittelt den gewählten Knoten in einer ListBox (Arrayindex).
shapeName Der Name der ListBox.
returns Die ausgewählte Knotennummer(n) in der ListBox.
Bei Mehrfachauswahl (s. ListBoxSelectionMode) ein Array mit Knotennummern oder "" für keine Auswahl.


ListBoxItemChanged
Ereignisaufruf bei Auswahländerung in einer ListBox oder Anklicken des gewählten Elementes.

ListBoxSelect(shapeName,node)
Wählt einen oder mehrere Knoten in einer ListBox.
shapeName Der Name der ListBox.
node Die auszuwählende Knotennummer(n) gemäß Arrayindex.
Bei Mehrfachauswahl ein Array mit Knotennummern (s. ListBoxSelectionMode).


ListBoxSelectionMode(shapeName,mode)
Setzt den Auswahlmodus für eine ListBox.
shapeName Der Name der ListBox.
mode Ein Modus von:
"Single" Einzelauswahl (Standard)
"Multiple" Mehrfachauswahl mit [Strg] Taste
"Extended" Erweiterte Auswahl mit [Strg]+[Umschalt] Tasten


ListViewClear(shapeName)
Entfernt alle Zeilen aus einem ListView Steuerelement.
shapeName Der Name der ListView.

ListViewColAlignment(shapeName,col,alignment)
Setzt die Anzeigeausrichtung für eine Spalte in einer ListView.
shapeName Der Name der ListView.
col Die Spaltennummer (ab 1).
alignment Die Ausrichtung:
"Left" linksbündig (Standard)
"Center" zentriert
"Right" rechtsbündig


ListViewDeleteRow(shapeName,row)
Löscht eine Datenzeile aus einem ListView Steuerelement.
shapeName Der Name der ListView.
row Die Zeilennummer (ab 1).
Ist diese Zeilennummer höher als die aktuelle Zeilenanzahl, wird keine Aktion durchgeführt.


ListViewEdit(shapeName,editable)
Setzt den 'Bearbeiten' Status für die Zellen in einer ListView.
shapeName Der Name der ListView.
editable "True" (TextBoxen zur Bearbeitung) oder "False" (nicht bearbeitbare Textblöcke, Standard).

ListViewGetRow(shapeName,row)
Ermittelt eine Datenzeile in einem ListView Steuerelement.
shapeName Der Name der ListView.
row Die Zeilennummer (ab 1).
returns Ein Array mit den Werten (ein Wert pro Spalte) bei Erfolg, sonst "".

ListViewRowCount(shapeName)
Ermittelt die Spaltenanzahl in einem ListView Steuerelement.
shapeName Der Name der ListView.
returns Die Anzahl der Spalten in der ListView.

ListViewSelectionChanged
Ereignisaufruf bei Auswahländerung in einer ListView.

ListViewSetRow(shapeName,row,values)
Fügt eine Datenzeile in einem ListView Steuerelement hinzu.
shapeName Der Name der ListView.
row Die Zeilennummer (ab 1).
Ist diese Zeilennummer höher als die aktuelle Zeilenanzahl, wird eine neue Zeile hinzugefügt. Ansonst werden die Zeilendaten überschrieben.

values Ein Array mit den Werten (ein Wert pro Spalte).

MediaPlayerEnded
Ereignisaufruf wenn ein MediaPlayer das Abspielen des aktuellen Mediums beendet.

MediaPlayerLoad(shapeName,media)
Lädt ein Medium in ein MediaPlayer Steuerelement.
shapeName Der Name des MediaPlayers.
media Das zu ladende Medium, zB. eine Bild-, Audio- oder Videodatei (bmp, (anim)gif, ico, jp, png; au, flac, m4a, mid, mp3, ogg, wav, wma; avi, mp4, mpg, wmv usw.)

MediaPlayerOpened
Ereignisaufruf wenn ein MediaPlayer (ein) neues Medien(um) öffnet.

MediaPlayerPause(shapeName)
Pausiert das Abspielen in einem MediaPlayer (für aktuell geladenes Medium).
shapeName Der Name des MediaPlayers.

MediaPlayerPlay(shapeName)
Startet das Abspielen/Anzeige in einem MediaPlayer (für aktuell geladenes Medium).
shapeName Der Name des MediaPlayers.

MediaPlayerPlayTime(shapeName)
Ermittelt die Gesamtspieldauer (für aktuell geladenes Medium) in einem MediaPlayer.
shapeName Der Name des MediaPlayers.
returns Die Gesamtspieldauer des Mediums [ms].

MediaPlayerPosition(shapeName)
Ermittelt die aktuelle Laufzeit (für aktuell geladenes Medium) in einem MediaPlayer.
shapeName Der Name des MediaPlayers.
returns Die aktuelle Laufzeit des Mediums [ms].

MediaPlayerSeek(shapeName,seek)
Setzt die Abspielposition eines Mediums in einem MediaPlayer (für aktuell geladenes Medium).
shapeName Der Name des MediaPlayers.
seek Die neue Abspielposition [ms].

MediaPlayerSpeed(shapeName,speed)
Setzt die Wiedergabegeschwindigkeit für einen MediaPlayer.
shapeName Der Name des MediaPlayers.
speed Die Abspielgeschwindigkeit (0 bis 100). Standard: 1 (normales Abspielen).

MediaPlayerStop(shapeName)
Stoppt das Abspielen in einem MediaPlayer (für aktuell geladenes Medium).
shapeName Der Name des MediaPlayers.

MediaPlayerStretch(shapeName,stretch)
Setzt die Streckung eines visuellen Mediums - wie die Ansicht einen Bereich ausfüllt.
shapeName Der Name des MediaPlayers.
stretch Die Streckmethode:
"None" - Der Inhalt behält seine Originalgröße.
"Uniform" - Die Inhaltsgröße wird angepasst um in die Zielabmessungen zu passen, wobei das natürliche Ansichtsverhältnis beibehalten wird (Standard).
"Fill" - Die Inhaltsgröße wird angepasst um die Zielabmessungen auszufüllen. Das Ansichtsverhältnis wird nicht beibehalten.
"UniformToFill" - Die Inhaltsgröße wird angepasst um die Zielabmessungen auszufüllen, während das natürliche Ansichtsverhältnis beibehalten wird. Mittels Clipping falls nötig.


MediaPlayerVolume(shapeName,volume)
Setzt die Lautstärke für einen MediaPlayer.
shapeName Der Name des MediaPlayers.
volume Die Lautstärke (0 bis 1, Standard: 0.5).

MenuBackground(shapeName,colour)
Setzt die Hintergrundfarbe für Untermenüs.
Das obere Haupmenü kann separat mit LDShapes.BrushColour gefärbt werden.
Beachte daß Trennungen nicht gefärbt werden und oft ist es besser nur das Hauptmenü zu färben.

shapeName Der Name des Menü Steuerelementes.
colour Die Hintergrundfarbe (#(AA)RRGGB, aber keine Transparenz).

MenuChecked(shapeName,itemName)
Ermittelt den Auswahlstatus eines Menüpunktes.
shapeName Der Name des Menü Steuerelementes.
itemName Der Name des Menüpunktes.
returns "True" oder "False".

MenuClicked
Ereignisaufruf bei Auswahl eines Menüpunktes.

PasswordEntered
Ereignisaufruf bei Eingabe eines Passwortes in eine PasswordBox (nachdem Eingabetaste gedrückt).

ProgressBarValue(shapeName,value)
Setzt den Wert für eine Fortschrittsanzeige (Fortschrittsverlauf).
shapeName Der Name der Fortschrittsanzeige Shape.
value Der Wert für die Fortschrittsanzeige (0 bis 100 [%]).

RadioButtonClicked
Ereignisaufruf bei Auswahländerung eines RadioButton (anwählen).

RadioButtonGet(shapeName)
Ermittelt den Auswahlstatus eines RadioButton.
shapeName Der RadioButton dessen Status ermittelt wird.
returns Der Status des RadioButton ("True" oder "False").

RadioButtonSet(shapeName)
Setzt einen RadioButton als ausgewählt/aktiviert. Bei einer Statusänderung wird auch 'RadioButtonClicked' Event ausgelöst.
shapeName Der zu setzende RadioButton.

RichTextBoxCaseSensitive
Ermittelt oder setzt die Beachtung von Groß-/Kleinschrift bei Wort-/Ausdruckhervorhebung? "True" oder "False" (Standard).
Ist zu setzen bevor 'RichTextBoxWord' aufgerufen wird.


RichTextBoxClear(shapeName)
Entfernt den gesamten Text aus einer RichTextBox.
shapeName Der Name der RichTextBox.

RichTextBoxDefault(shapeName)
Setzt den Standard Schriftstil mittels aktueller RichTextBox Eigenschaften.
Info: Textdekoration (zB. RichTextBoxFontUnderline) ist für diese Option nicht verfügbar.

shapeName Der Name der RichTextBox.

RichTextBoxFontBackground
Ermittelt oder setzt die Schrift Hintergrundfarbe (Standard: "White").
Vor dem Aufruf von RichTextBoxSelection, RichTextBoxWord oder RichTextBoxDefault setzen.


RichTextBoxFontBold
Ermittelt oder setzt den Schriftstil Fettdruck? "True" oder "False" (Standard).
Vor dem Aufruf von RichTextBoxSelection, RichTextBoxWord oder RichTextBoxDefault setzen.


RichTextBoxFontFamily
Ermittelt oder setzt die Schriftart, zB. "Century Gothic" (Standard: "Segoe UI").
Vor dem Aufruf von RichTextBoxSelection, RichTextBoxWord oder RichTextBoxDefault setzen.


RichTextBoxFontForeground
Ermittelt oder setzt die Schrift Vordergrundfarbe (Standard: "Black").
Vor dem Aufruf von RichTextBoxSelection, RichTextBoxWord oder RichTextBoxDefault setzen.


RichTextBoxFontItalic
Ermittelt oder setzt den Schriftstil Kursiv? "True" oder "False" (Standard).
Vor dem Aufruf von RichTextBoxSelection, RichTextBoxWord oder RichTextBoxDefault setzen.


RichTextBoxFontSize
Ermittelt oder setzt die Schriftgröße Punktehöhe (Standard: 12).
Vor dem Aufruf von RichTextBoxSelection, RichTextBoxWord oder RichTextBoxDefault setzen.


RichTextBoxFontUnderline
Ermittelt oder setzt den Schriftstil Unterstreichung? "True" oder "False" (Standard).
Vor dem Aufruf von RichTextBoxSelection, RichTextBoxWord oder RichTextBoxDefault setzen.


RichTextBoxGetText(shapeName)
Ermittelt den Text (unformatiert) in einer angegebenen RichTextBox.
shapeName Der Name der RichTextBox.
returns Der Text in der RichTextBox (CrLf wird angefügt, Tab am Zeilenanfang s. RichTextBoxIndentToTab).

RichTextBoxIndentToTab
Ermittelt oder setzt die Umwandlung des ersten Zeileneinzugzeichens zu einem Tab? "True" (Standard) oder "False".
Ein eingetippter Tab als erstes Zeichen einer RichTextBox Zeile erstellt einen Einzug ("False"), sonst einen Tabulator ("True").


RichTextBoxLoad(shapeName,fileName,append)
Laden von Text (mitsamt Formatierung) aus einer Datei (im rtf Format) in eine RichTextBox.
shapeName Der Name der RichTextBox.
fileName Der Dateipfad zum Laden des Textes (mit Formatierung).
append Anfügen an bestehenden Textinhalt? "True" oder "False" (Standard).

RichTextBoxMargins(left,right,top,bottom)
Setzt Randabstand [Pxl] für Absätze in der RichTextBox.
Für jeden angefügten oder erstellten Text (per RichTextBoxSetText) wird ein neuer Absatz erstellt.

left Linker Rand (Standard: 0).
right Rechter Rand (Standard: 0).
top Oberer Rand (Standard: 0).
bottom Unterer Rand (Standard: 0).

RichTextBoxReadOnly
Ermittelt oder setzt den 'Schreibschutz' Status für die folgende RichTextBox? "True" oder "False" (Standard).
Ist zu setzen bevor 'AddRichTextBox' aufgerufen wird.


RichTextBoxSave(shapeName,fileName)
Speichert den Text aus einer RichTextBox (mitsamt Formatierung) in eine Datei im rtf Format.
shapeName Der Name der RichTextBox.
fileName Der Dateipfad zum Speichern des Textes (mit Formatierung).

RichTextBoxSelection(shapeName)
Setzt den Schriftstil für markierten RichTextBox Text mittels aktueller RichTextBox Eigenschaften.
shapeName Der Name der RichTextBox.

RichTextBoxSetText(shapeName,text,append)
Setzt Text (unformatiert) in eine RichTextBox.
shapeName Der Name der RichTextBox.
text Der zu ladende Text.
append An bestehenden Text anfügen? "True" oder "False" (Standard).
Für jeden angefügten Text wird ein neuer Absatz erstellt. S. RichTextBoxMargins zum Setzen von Rand für den Absatz.


RichTextBoxTextAlignment
Ermittelt oder setzt die Textausrichtung in der RichTextBox:
"Left" linksbündig (Standard)
"Center" zentriert
"Right" rechtsbündig
"Justify" Blocksatz

Ist zu setzen bevor 'AddRichTextBox' aufgerufen wird.


RichTextBoxTextTyped
Ereignisaufruf wenn Text in einer RichTextBox eingegeben oder geändert wurde.
Nicht bei Mausklick, Cursortasten, Pos1/Ende usw. Jedoch bei 'Back'(Space), Ausschneiden/Einfügen.


RichTextBoxWord(shapeName,text,mode)
Setzt den Schriftstil für ein angegebenes Wort/Ausdruck mittels aktueller RichTextBox Eigenschaften.
shapeName Der Name der RichTextBox.
text Der zu ändernde Text (Groß-/Kleinschr. setzen durch RichTextBoxCaseSensitive Parameter).
mode Anwenden für Instanzen von Wort/Ausdruck:
0 Alle Instanzen (Standard)
1 Erste Instanz
2 Letzte Instanz


SetButtonStyle(shapeName,brushUnpressed,brushMouseOver,brushPressed,penUnpressed,penMouseOver,penPressed,radius,shine)
Setzt/Ändert den Ansichtsstil für einen bestehenden Button. Für anwendbare Gradientpinsel (Brush) s. LDShapes.BrushGradient/-BrushImage.
Größenänderung mit Controls.SetSize erst danach anwenden (LDShapes.SetSize funktioniert auch davor).
brush- und pen- Parameter dürfen nicht "" sein. Jeder erstellte Gradientpinsel (Brush) kann nur 1x verwendet werden.

shapeName Der Name des zu ändernden Button.
brushUnpressed Die Hintergrundfarbe für den UNgedrückten Button, bzw. ein Gradientpinsel (Brush), wie LDShapes.BrushColour.
brushMouseOver Die Hintergrundfarbe des Button beim Überfahren mit dem Mauszeiger, bzw. ein Gradientpinsel (Brush).
brushPressed Die Hintergrundfarbe des GEdrückten Button, bzw. ein Gradientpinsel (Brush).
penUnpressed Die Textfarbe auf dem UNgedrückten Button ("Transparent" verbirgt Buttontext, wie LDShapes.PenColour).
penMouseOver Die Textfarbe des Button beim Überfahren mit dem Mauszeiger ("Transparent" verbirgt Buttontext).
penPressed Die Textfarbe auf dem GEdrückten Button ("Transparent" verbirgt Buttontext).
radius Der Eckenradius für den Button (Standard: 3, "" für 0).
shine Leuchteffekt für den Button? "True" oder "False" (Standard).
returns "SUCCESS" bei Erfolg, sonst "FAILED".

SetCursorPosition(shapeName,position)
Setzt die Cursor Einfügemarke hinter die angegebene Position innerhalb einer (MultiLine)TextBox. Nicht für RichTextBox.
shapeName Der Name der (MultiLine)TextBox Shape.
position Die Cursorposition hinter dem entsprechenden Zeichen (0 ist vor dem ersten Zeichen, höhere Werte zB. 1000 zum Setzen des Cursors ans Textende).

SetCursorToEnd(shapeName)
Scrollt die Ansicht in einer MultiLine- oder RichTextBox bis zum Ende des Textinhalts.
Die Cursorposition bleibt dabei unverändert.

shapeName Der Name der TextBox Shape.

SetSpellCheck(shapeName,state)
Setzt die Rechtschreibprüfung für eine (Rich)TextBox an/aus.
shapeName Der Name der (Rich)TextBox Shape.
state "True" oder "False".

SliderChanged
Ereignisaufruf wenn der Wert eines Schiebereglers geändert wurde.
Bei Verschub mit Maus bzw. L-Mausklick (PageUp/Next) um 1%, Cursortasten Left|Down (-), Right|Up (+) um 0.1%, Home/End auf 0/100%.

example 'Trackbar Slider
LDControls.SliderMaximum = 2
slid = LDControls.AddSlider(200,22,"")
LDControls.SliderChanged = SlidChange
LDControls.SliderValue(slid, 1) '-0+

Sub SlidChange
val = 0.1*Math.Round(LDControls.LastSliderValue/0.1)-1
GraphicsWindow.Title = val
EndSub


SliderGetValue(shapeName)
Ermittelt den aktuellen Wert eines Schiebereglers (Position).
shapeName Der Name der Schieberegler Shape.
returns Der Wert für den Schieberegler (Standard: 0, >=0 bis 100 bzw. SliderMaximum).

SliderMaximum
Ermittelt oder setzt den Maximalwert für einen Slider (Standard: 100). Der Minimalwert ist stets 0.
Vor dem Aufruf von AddSlider setzen/ändern. Gilt für alle weiteren neu erstellten LDSlider bis zur erneuten Änderung.


SliderValue(shapeName,value)
Setzt den Wert für einen Schieberegler (Position). Bei Wert-/Positionsänderung wird auch 'SliderChanged' Event ausgelöst.
shapeName Der Name der Schieberegler Shape.
value Der neue Wert für den Schieberegler (Standard: 0, >=0 bis 100 bzw. SliderMaximum).

TextBoxReadOnly(shapeName,readOnly)
Setzt den 'Schreibschutz' Status für eine (MultiLine)TextBox (ReadOnly).
Cursor(steuerung) sowie Ausschneiden/Einfügen (Kontextmenü) deaktiviert.

shapeName Der Name der (MultiLine)TextBox.
readOnly "True" oder "False" (Standard).

TextBoxTab(shapeName,acceptsTab)
Setzt ob eine (Rich)TextBox einen Tab(ulator) akzepiert oder dieser zum nächsten Steuerelement weiterspringt.
shapeName Der Name der (Rich)TextBox.
acceptsTab "True" oder "False" (Standard).

TreeViewContent(shapeName,tree)
Ersetzt/Aktualisiert den Ansichtsbaum in einer TreeView.
shapeName Der Name der TreeView Shape.
tree Ein 2D Array mit den TreeView Daten.

Der erste Index ist die Reihe/Knotennummer. Der zweite Index ist der Index des Elternknoten des aktuellen Knoten (0 für oberste Ebene).
Der Arraywert ist der angezeigte Text im betreffenden Knoten:
baum[1][0] = "Ebene 1"
baum[2][1] = "Ebene 1 1"
baum[3][1] = "Ebene 1 2"
baum[4][0] = "Ebene 2"


TreeViewEdit(shapeName,node,editable)
Setzt den Änderungsstatus für Text in einem TreeView Knoten.
shapeName Der Name der TreeView Shape.
node Der auszuwählende Knoten.
editable Knotentext (in TextBox) bearbeiten? "True" oder "False".

TreeViewExpand(shapeName,node,expand,recursive)
Erweitert/Schliesst Knoten in einem TreeView unterhalb des Eingabeknoten.
shapeName Der TreeView Shapename.
node Knotennummer zum Erweitern/Schließen. 0 erweitert/schliesst rekursiv ALLE Knoten.
expand Erweitern oder Schließen? "True" oder "False"
recursive Rekursives Erweitern/Schließen der Knoten (aller Unterknoten)? "True" oder "False".

TreeViewGetData(shapeName)
Ermittelt die Daten von einem TreeView Baum.
shapeName Der Name der TreeView Shape.
returns Ein 2D Array mit den TreeView Daten.

Der erste Index ist die Reihe/Knotennummer. Der zweite Index ist der Index des Elternknoten des aktuellen Knoten (0 für oberste Ebene).
Der Arraywert ist der angezeigte Text im betreffenden Knoten:
baum[1][0] = "Ebene 1"
baum[2][1] = "Ebene 1 1"
baum[3][1] = "Ebene 1 2"
baum[4][0] = "Ebene 2"


TreeViewGetSelected(shapeName)
Ermittelt den gewählten Knoten in einem TreeView.
shapeName Der TreeView Shapename.
returns Der gewählte Knoten der TreeView.

TreeViewItemChanged
Ereignisaufruf bei Auswahländerung in einer TreeView oder Anklicken des gewählten Elementes.

TreeViewSelect(shapeName,node)
Wählt einen Knoten in einem TreeView.
shapeName Der TreeView Shapename.
node Der auszuwählende Knoten.