LitDev 1.2.21.0 DE Extension API

LD3DView LDArray LDBits LDBlueTooth LDCall
LDChart LDClient LDClipboard LDColours LDCommPort
LDController LDControls LDCursors LDDataBase LDDateTime
LDDebug LDDialogs LDDictionary LDEffect LDEmail
LDEncryption LDEvents LDFastArray LDFastShapes LDFigures
LDFile LDFocus LDftp LDGraph LDGraphicsWindow
LDHashTable LDHID LDIcon LDImage LDInline
LDIOWarrior LDList LDLogic LDMath LDMathX
LDMatrix LDMusic LDNetwork LDPhysics LDProcess
LDQueue LDRegex LDResources LDScrollBars LDSearch
LDServer LDSettings LDShapes LDShell LDSort
LDSound LDSpeech LDStatistics LDStopwatch LDText
LDTextWindow LDTimer LDTranslate LDUnits LDUtilities
LDVector LDWaveForm LDWebCam LDWindows LDxml
LDZip

LDEncryption
Methoden zur Dateiverschlüsselung (Ver-/Entschlüsseln von Text oder Passwort) und Generieren von Prüfsummen.
example other-samples/LDEncryption.sb

AESDecrypt AESEncrypt MD5Hash
MD5HashFile RSADecrypt RSAEncrypt
RSAPrivateKey RSAPublicKey RSAReset
RSASign RSAVerify SHA512Hash
SHA512HashFile

AESDecrypt(cypher,password)
Entschlüsselt eine AES/Rijndael verschlüsselte Chiffre (zuvor verschlüsselt) durch einen Passwortschlüssel.
cypher Der verschlüsselte Text (Chiffre).
password Der Passwortschlüssel von der Verschlüsselung.
returns Der unverschlüsselte Originaltext oder "", falls Passwort und Cypher nicht kombinieren.

AESEncrypt(source,password)
Verschlüsselt einen Text mittels AES/Rijndael Verschlüsselung und einem Passwortschlüssel.
Der verschlüsselte Text kann daraufhin in einer Datei gespeichert werden.
Beachte, daß bei Verlust des Passwortes KEINE MÖGLICHKEIT der Entschlüsselung mehr besteht!

source Der zu verschlüsselnde Text.
password Der Passwortschlüssel für die Verschlüsselung oder "".
returns Der verschlüsselte Text (Chiffre).
example http://de.wikipedia.org/wiki/Advanced_Encryption_Standard

MD5Hash(text)
Erstellt eine 32-stellige MD5 Prüfsumme für den angegebenen Text. String-Hash (http://de.wikipedia.org/wiki/MD5)
Der Hash kann daraufhin in eine Datei gespeichert werden.
Dieser 32-stellige Hash empfiehlt sich, wo ein allgemeiner oder kürzerer Hash erforderlich ist (Passwort oder Datenintegrität).

text Der Text für den der MD5Hash generiert wird (oft ein Passwort).
returns Der 32-stellige Hex-MD5Hash.
example http://de.wikipedia.org/wiki/Message-Digest_Algorithm_5

MD5HashFile(fileName)
Erstellt eine MD5 Prüfsumme für eine angegebene Datei.
Dieser 32-stellige Hash dient zur Integritätsprüfung von Dateidaten (zB. Dateiinhalt (un)verändert?).

fileName Der volle Dateipfad zur Ermittlung des Hashwertes.
returns Der 32-stellige Hex MD5 Hash.

RSADecrypt(encrypted)
Entschlüsselt eine RSA Nachricht.
Erfordert, daß ein persönlicher Schlüssel gesetzt ist.
Ist keiner gesetzt, so wird nur für diese Sitzung ein Schlüssel erstellt und verwendet.

encrypted Die verschlüsselte Nachricht (Chiffre).
returns Der unverschlüsselte Originaltext.

RSAEncrypt(unencrypted)
Verschlüsselt eine RSA Nachricht.
Erfordert, daß ein öffentlicher Schlüssel gesetzt ist (Jeder kann mit öffentlichem Schlüssel verschlüsseln).
Ist keiner gesetzt, so wird nur für diese Sitzung ein Schlüssel erstellt und verwendet.

unencrypted Der zu verschlüsselnde Text.
returns Die verschlüsselte Nachricht (Chiffre).
example http://de.wikipedia.org/wiki/RSA-Kryptosystem

RSAPrivateKey
Ermittelt oder setzt einen persönlichen RSA Schlüssel.

RSAPublicKey
Ermittelt oder setzt einen öffentlichen RSA Schlüssel.

RSAReset()
Ersetzt den persönlichen und öffentlichen Schlüssel (Zufallsprinzip).

RSASign(data)
Signiert eine RSA Nachricht.
Erfordert, daß ein persönlicher Schlüssel gesetzt ist (Nur der Verfasser kann mit persönlichem Schlüssel signieren).
Ist keiner gesetzt, so wird nur für diese Sitzung ein Schlüssel erstellt und verwendet.

data Die zu signierende Nachricht.
returns Die Signatur für die Nachricht.

RSAVerify(data,sign)
Verifiziert eine signierte RSA Nachricht.
Erfordert, daß ein öffentlicher Schlüssel gesetzt ist (Jeder kann mit öffentlichem Schlüssel verifizieren).
Ist keiner gesetzt, so wird nur für diese Sitzung ein Schlüssel erstellt und verwendet.

data Die signierte Nachricht.
sign Die Signatur für die Nachricht.
returns "True" oder "False".

SHA512Hash(password)
Erstellt eine SHA512 Prüfsumme für eine Texteingabe.
Dieser 128-stellige Hash empfiehlt sich zur sichersten Passwortverschlüsselung.

password Der Text für den der Hash generiert wird (oft ein Passwort).
returns Der 128-stellige Hex-SHA512 Hash.
example http://de.wikipedia.org/wiki/SHA-2

SHA512HashFile(fileName)
Erstellt eine SHA512 Prüfsumme für eine angegebene Datei.
Dieser 128-stellige Hash dient zur Integritätsprüfung von Dateidaten (zB. Dateiinhalt (un)verändert?).

fileName Der volle Dateipfad zur Ermittlung des Hashwertes.
returns Der 128-stellige Hex SHA512 Hash.