LitDev 1.2.16.0 DE Extension API

LD3DView LDArray LDBits LDBlueTooth LDCall
LDChart LDClient LDClipboard LDColours LDCommPort
LDController LDControls LDCursors LDDataBase LDDateTime
LDDebug LDDialogs LDDictionary LDEffect LDEmail
LDEncryption LDEvents LDFastArray LDFastShapes LDFigures
LDFile LDFocus LDftp LDGraph LDGraphicsWindow
LDHID LDImage LDInline LDIOWarrior LDList
LDLogic LDMath LDMathX LDMatrix LDMusic
LDNetwork LDPhysics LDProcess LDQueue LDRegex
LDResources LDScrollBars LDSearch LDServer LDSettings
LDShapes LDShell LDSort LDSound LDSpeech
LDStatistics LDStopwatch LDText LDTextWindow LDTimer
LDTranslate LDUnits LDUtilities LDVector LDWaveForm
LDWebCam LDWindows LDxml LDZip

LDQueue
Dieses Objekt bietet eine Möglichkeit zum Zwischenspeichern von Werten (Zahl, String, Var).
Ähnlich einem Stack ('zuletzt rein-zuerst raus'), gilt hier 'zuerst rein-zuerst raus', wie in einer Warteschlange (Gleichbleibende Reihenfolge).
Am Ende der Schlange kann ein Wert angefügt ('Enqueue') werden und am Beginn kann der erste Wert wieder entfernt ('Dequeue') werden.
Enqueue und Dequeue der Werte nur hintereinander, einer nach dem anderen. Queuename vordefiniert zB. QName = "" oder in "".

example client-server\LDClient.sb, LDServer.sb

Dequeue Enqueue GetCount

Dequeue(queueName)
Ermittelt (und entfernt) den Wert am Beginn des angegebenen Queue.
queueName Der Name des Queue.
returns Der Wert des vorne vom Queue entnommenen Elementes.

Enqueue(queueName,value)
Fügt einen Wert am Ende des angegebenen Queue hinzu.
queueName Der Name des Queue.
value Der hinten anzufügende Wert.

GetCount(queueName)
Ermittelt die Anzahl der Elemente im angegebenen Queue.
queueName Der Name des Queue.
returns Die Anzahl Elemente im angegebenen Queue oder 0.