LitDev 1.2.15.0 DE Extension API

LD3DView LDArray LDBits LDBlueTooth LDCall
LDChart LDClient LDClipboard LDColours LDCommPort
LDController LDControls LDCursors LDDataBase LDDateTime
LDDebug LDDialogs LDDictionary LDEffect LDEmail
LDEncryption LDEvents LDFastArray LDFastShapes LDFigures
LDFile LDFocus LDftp LDGraph LDGraphicsWindow
LDHID LDImage LDInline LDIOWarrior LDList
LDLogic LDMath LDMathX LDMatrix LDMusic
LDNetwork LDPhysics LDProcess LDQueue LDRegex
LDResources LDScrollBars LDSearch LDServer LDSettings
LDShapes LDShell LDSort LDSound LDSpeech
LDStatistics LDStopwatch LDText LDTextWindow LDTimer
LDTranslate LDUnits LDUtilities LDWaveForm LDWebCam
LDWindows LDxml LDZip

LDScrollBars
Scrollleisten für das GraphicsWindow. Kann zum Bildlauf im Spiel verwendet werden.

Warnung: Die Größe des GraphicsWindow nicht per GraphicsWindow.Width oder -Height ändern, NACHDEM ScrollBars hinzugefügt wurden.
In diesem Fall LDGraphicsWindow.Width und -Height verwenden.
Für ausgedehnte Scrollbereiche s. Rasterize (Eigenschaft).

example other-samples\LDScrollBars.sb

Add HorizontalScroll KeyScroll
Modify MouseScroll PanningRatio
Rasterize ScrollBarChanged VerticalScroll
Visibility

Add(width,height)
Fügt ScrollBar(s) im GraphicsWindow hinzu (GraphicsWindow muß initialisiert sein, bzw. wird aktiviert).
Eingabebreite und -höhe sind jene, auf die gescrollt werden kann.
0 verhindert das Einblenden einer ScrollBar.
GraphicsWindow.Width/Height übernehmen die angegebenen Werte, daher künfig LDGraphicsWindow.Width/Height verwenden.

width Die Breite des scrollbaren Bereichs (sinnvoll ab GW.Width).
height Die Höhe des scrollbaren Bereichs (sinnvoll ab GW.Height).

HorizontalScroll
Ermittelt oder setzt die horizontale Position der ScrollBar. Bei Positionsänderung wird 'ScrollBarChanged' Event ausgelöst.

KeyScroll
Ermittelt oder setzt die Verschiebbarkeit der ScrollBar mittels Pfeiltasten. "True" (Standard) oder "False".

Modify(action)
Setzt eine ScrollBar auf eine definierte Position. Bei Positionsänderung wird 'ScrollBarChanged' Event ausgelöst.
action Mögliche Aktionen:
"PageDown", "PageUp"
"PageLeft", "PageRight"
"ScrollToTop", "ScrollToBottom"
"ScrollToLeftEnd", "ScrollToRightEnd"
"ScrollToHome", "ScrollToEnd"


MouseScroll
Ermittelt oder setzt die Verschiebbarkeit der ScrollBar mittels Mausrad. "True" (Standard) oder "False".
Horizontaler Bildlauf per Mausrad bei gedrückter Umschalttaste (Shift).


PanningRatio
Ermittelt oder setzt das Bildlaufverhältnis bei Verschiebung der ScrollBar (Standard: 1).

Rasterize
Ermittelt oder setzt die Rasterung für gezeichnete (GW.Draw/GW.Fill) Objekte. "True" (Standard) oder "False".

Für über 100 gezeichnete Objekte (keine Shapes) rastert SB diese aus Gründen der Systemleistung zu einem Bitmap Bild.
Für sehr große scrollbare Bereiche kommt es zu Platzmangel im Arbeitsspeicher und kann daher hier deaktiviert werden.
Wenn deaktiviert, nicht mehr als 100 gezeichnete Objekte verwenden.
Ist zu setzen bevor LDScrollBars.Add aufgerufen wird.


ScrollBarChanged
Ereignisaufruf bei Erkennen einer Bildlauf Operation.

VerticalScroll
Ermittelt oder setzt die vertikale Position der ScrollBar. Bei Positionsänderung wird 'ScrollBarChanged' Event ausgelöst.

Visibility
Ermittelt oder setzt die Sichtbarkeit der ScrollBar. "True" (Standard) oder "False".