LitDev 1.2.16.0 DE Extension API

LD3DView LDArray LDBits LDBlueTooth LDCall
LDChart LDClient LDClipboard LDColours LDCommPort
LDController LDControls LDCursors LDDataBase LDDateTime
LDDebug LDDialogs LDDictionary LDEffect LDEmail
LDEncryption LDEvents LDFastArray LDFastShapes LDFigures
LDFile LDFocus LDftp LDGraph LDGraphicsWindow
LDHID LDImage LDInline LDIOWarrior LDList
LDLogic LDMath LDMathX LDMatrix LDMusic
LDNetwork LDPhysics LDProcess LDQueue LDRegex
LDResources LDScrollBars LDSearch LDServer LDSettings
LDShapes LDShell LDSort LDSound LDSpeech
LDStatistics LDStopwatch LDText LDTextWindow LDTimer
LDTranslate LDUnits LDUtilities LDVector LDWaveForm
LDWebCam LDWindows LDxml LDZip

LDSpeech
Die LDSpeech-Klasse erlaubt die Sprachausgabe von Text oder gesprochene Worte zu erkennen.
example other-samples\SpeechRecognition.sb

LastSpoken LastSpokenConfidence Listen
Speak Speed Vocabulary
Voice Voices Volume

LastSpoken
Ermittelt den Text der zuletzt gesprochen und vom System erkannt wurde.

LastSpokenConfidence
Ermittelt das Vertrauen in die Korrektheit der zuletzt erkannten Spracheingabe (0 bis 1).

Listen
Ereignisaufruf wenn Text gesprochen und vom Computer erkannt wird.
Ein gutes Mikrofon, einige Übung und ein prägnantes Vokabular werden für brauchbare Ergebnisse benötigt.


Speak(text)
Spricht einen angegebenen Text.
text Der auszusprechende Text.

Speed
Ermittelt oder setzt die Geschwindigkeit der Sprachausgabe (-10 bis 10).

Vocabulary(dictionary)
Erstellt ein Vokabular an Wörtern und Sätzen zur Verwendung für die Spracherkennung.
Falls dieses nicht erstellt wurde, wird eine sehr große Sprachbibliothek verwendet und die daraus resultierenden Ergebnisse sind nicht optimal (unbrauchbar!).
Deutlich gesprochene Sätze werden besser erkannt als einzelne Worte.

dictionary Ein Array von Wörtern oder Sätzen die erkannt werden sollen.
Ist dieser leer, wird das voreingestellte (englische) Sprachvokabular benutzt.

example other-samples\SpeechRecognition.sb

Voice
Ermittelt oder setzt die aktuell verwendete Sprechstimme.

Voices()
Ermittelt die Namen der verfügbaren installierten Sprechstimmen als Array.
returns Ein Array mit den Namen aller verfügbaren Stimmen (alphabetisch sortiert, ab 1).

Volume
Ermittelt oder setzt die Lautstärke der Sprachausgabe (0 bis 100 [%]).