LitDev 1.2.20.0 DE Extension API

LD3DView LDArray LDBits LDBlueTooth LDCall
LDChart LDClient LDClipboard LDColours LDCommPort
LDController LDControls LDCursors LDDataBase LDDateTime
LDDebug LDDialogs LDDictionary LDEffect LDEmail
LDEncryption LDEvents LDFastArray LDFastShapes LDFigures
LDFile LDFocus LDftp LDGraph LDGraphicsWindow
LDHID LDIcon LDImage LDInline LDIOWarrior
LDList LDLogic LDMath LDMathX LDMatrix
LDMusic LDNetwork LDPhysics LDProcess LDQueue
LDRegex LDResources LDScrollBars LDSearch LDServer
LDSettings LDShapes LDShell LDSort LDSound
LDSpeech LDStatistics LDStopwatch LDText LDTextWindow
LDTimer LDTranslate LDUnits LDUtilities LDVector
LDWaveForm LDWebCam LDWindows LDxml LDZip

LDWindows
Erstellt zusätzliche GraphicsWindows (Intern: #).

Alle Variablen werden von den Fenstern gemeinsam verwendet (global scope).
GraphicsWindow Ereignisse müssen für jedes Fenster einzeln behandelt werden, jedoch kann die Ereignis-Sub von allen Fenstern gemeinsam verwendet werden.
Alle anderen Ereignisse können einzeln behandelt werden, wie sonst auch.
Alle Befehle oder Methoden gehen an das gerade aktuelle Fenster (festgelegt durch CurrentID).
Das originale GraphicsWindow hat die ID 0.

example other-samples\LDWindows.sb

Activated Active Create
CurrentID LastActivated

Activated
Ereignisaufruf wenn ein Fenster aktiviert wird.
Dieses Ereignis sollte mit Vorsicht verwendet werden. Für die meisten Fälle nicht empfohlen.


Active
Ermittelt oder setzt die ID (#) des derzeit aktiven (im Vordergrund befindlichen) Fensters (Orig. GW hat ID 0).
-1 bedeuted 'kein aktives Fenster'. Kann durch aktivierte 'X-Maus' beeinflusst werden.


Create()
Erstellt ein neues GraphicsWindow (Intern: #+1) und setzt dieses als aktuelles Fenster (s. 'CurrentID').
returns Die ID (#) des erstellten Fensters (Orig. GW hat die ID 0).

CurrentID
Ermittelt oder setzt die ID (#) des gerade aktuellen Fensters (Orig. GW hat ID 0). Jedes neue Fenster erhält neue ID #+1 zugewiesen.

LastActivated
Ermittelt die ID (#) des zuletzt aktiv gewesenen Fensters.